Hirsotto

July 10, 2016, 11:31 pm Hirse Vegetarisch Mehlspeise Gemüse

Zutaten

  • 1 kg Hirse
  • 2,5 kg Karotten
  • 1,5 kg Lauch
  • Kräutersalz
  • 1 l Milch
  • 200 ml Sahne
  • 2 kg Naturjoghurt

Zubereitung

Die Hirse mit der doppelten Menge Wasser (gute 2 l) aufkochen, gut umrühren, etwas köcheln lassen und dann auf der ausgeschalteten Herdplatte garziehen lassen. (Lässt sich super vorbereiten!!) Die Karotten schälen und in Juliennestreifen hobeln Den Lauch längs aufschneiden, waschen und in schmale Streifen schneiden Karotten in großer Pfanne oder Topf mit etwas Butter anschwitzen, Lauch zugeben, mit Kräutersalz (Alnatura) würzen, etwas Wasser zugeben und zugedeckt bissfest garen lassen. Meine Pfanne ist nicht groß genug für die Gemüsemenge, ich gare das Gemüse portionsweise. Ausgekühlte Hirse abwechselnd mit der Gemüsemischung in eine gebutterte Auflaufform schichten. Wenn die Form keinen Deckel hat, mit Alufolie abdecken. Zum Aufwärmen Auflaufformen zugedeckt in den Ofen und gut durchwärmen lassen (ca. 150°C, 30 min.) Die Miclh mit der Sahne mischen, aufkochen, ggf. noch etwas Kräutersalz zugeben und über der Hirse verteilen. Noch ca. 15 min im Ofen durchziehen lassen. Zusammen mit dem Naturjoghurt servieren.

Weitere Infos

  • Gut vorzubereiten: ja
  • Gut aufzuwärmen: ja
  • Gut angekommen:
  • Kosten: ca. 20€
  • Schnelle Variante für Zuhause

1 Tasse Hirse mit 2 Tassen Wasser aufkochen, durchrühren, etwas köcheln lassen und auf der ausgeschalteten Herdplatte durchziehen und auskühlen lassen. (Mache ich z.B. morgens nebenbei beim Frühstück herrichten oder abends beim Küche zusammenräumen… Lässt sich einfach super vorbereiten!!) 3-5 Karotten, Schälen und in Streifen hobeln, in etwas Butter anschwitzen, mit Kräutersalz würzen. Lauch in Streifen schneiden und dazu geben. (Ich habe immer eine Tüte geschnittenen Lauch im TK – für Hirse und Suppen…. Geht dann noch schneller.) Etwas Milch, ggf. auch eine Schluck Sahne zugeben, bissfest garen lassen und ausgekühlte Hirse drunter rühren. Nach Bedarf noch Milch und Kräutersalz zugeben – Fertig in ca. 10 min!!

Süße Variante

Äpfel schälen, in Stücke hobeln und mit etwas Butter in der Pfanne anschwitzen, ggf. etwas Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Etwas Milch/Sahne zugeben, ggf. mit etwas Vanillezucker/Vollrohrzucker/Zitronenschale o.ä. würzen, gekochte Hirse zugeben, durchziehen lassen, genauso schnell fertig!! Dazu passt auch sehr gut Joghurt!!

Next Post Previous Post